Inhaltsverzeichnis MEK Aktuell 2010 22.10.2012

Inhaltsverzeichnis 2010

MEK Aktuell

Privates Baurecht

Ausgabe 1/2010
Erkennbarkeit von Mängeln als Gegenstand eines selbständigen Beweisverfahrens
BGH, Beschluss vom 08.10.2009 - V ZB 84/09

Ausgabe 1/2010
Umfasst der Schadensersatz zur Mängelbeseitigung auch die Umsatzsteuer?
OLG Düsseldorf, Urteil vom 25.06.2009 - 21 U 101/08

Ausgabe 1/2010
Bürgschaft nach § 648a BGB sichert keine Nachtragsansprüche
BGH, Urteil vom 15.12.2009 - XI ZR 107/08

Ausgabe 1/2010
Die Vereinbarung eines „Sachnachtrags“ schließt nicht unbedingt die Geltendmachung eines „Behinderungsnachtrags“ aus
BGH, Beschluss vom 24.03.2009 - VII ZR 114/08

Ausgabe 2/2010
Verjährungsfrist für Baumängel nur zwei Jahre, obwohl fünfjährige Verjährungsfrist im Vertrag vereinbart
OLG München, Beschluss vom 23.02.2010 - 28 U 5512/09

Ausgabe 2/2010
Schaden vor Abnahme: Unternehmer muss ohne Vergütung noch einmal leisten!
OLG Celle, Urteil vom 18.03.2010 - 6 U 108/09

Ausgabe 2/2010
Entschädigungsanspruch des AN bei witterungsbedingter Verzögerung bauseitiger Vorleistungen
LG Cottbus, Urteil vom 03.03.2010 - 6 O 258/07

Ausgabe 3/2010
100 % Zahlungsbürgschaft in AGB eines Einfamilien-Fertighausanbieters – Erstes Urteil des BGH zum neuen § 648a BGB
BGH, Urteil vom 27.05.2010 - VII ZR 165/09

Ausgabe 3/2010
Die Vereinbarung einer Pauschalvergütung von 30 % für den Fall der freien Kündigung vor Produktionsbeginn ist in Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam
OLG Hamm, Urteil vom 10.11.2009 - 19 U 34/09

Ausgabe 3/2010
Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels – BGH ändert Rechtsprechung zur Zahlung der Umsatzsteuer
BGH, Urteil vom 22.07.2010 - VII ZR 176/09

Ausgabe 3/2010
Vorsicht bei bloßem „Durchreichen“ von Mängelrügen
OLG Stuttgart, Urteil vom 21.04.2010 - 10 U 9/09

Ausgabe 4/2010
Grundsätze der Abrechnung nach freier Kündigung
OLG Hamm, Urteil vom 13.03.2010 - 21 U 15/06

Ausgabe 4/2010
Einschlafende Verhandlungen: Verjährungshemmung endet nach einmonatiger Untätigkeit
OLG Dresden, Urteil vom 23.02.2010 - 9 U 2043/08

 

Architektenrecht

Ausgabe 1/2010
Zur Haftung des Ingenieurs bei technischer Due Diligence
OLG Frankfurt, Urteil vom 17.12.2009 - 22 U 143/07

Ausgabe 1/2010
Auch bei einer nicht prüfbaren Schlussrechnung beginnt die Verjährungsfrist nach zwei Monaten
OLG Hamm, Urteil vom 23.09.2009 - 12 U 78/09

Ausgabe 1/2010
Architektenhaftung bei Empfehlung der VOB/B statt der fünfjährigen Gewährleistungsfrist
OLG Nürnberg, Urteil vom 13.11.2009 - 2 U 1566/06

Ausgabe 2/2010
Konkludente Abnahme von Planungsleistungen
BGH, Urteil vom 25.02.2010 - VII ZR 64/09

Ausgabe 3/2010
Das Kopplungsverbot des Artikel 10 § 3 MRVG ist verfassungsgemäß
BGH, Urteil vom 22.07.2010 - VII ZR 144/09

Ausgabe 4/2010
Erhöhung der anrechenbaren Kosten durch Nachträge?
BGH, Urteil vom 05.08.2010 - VII ZR 14/09

Ausgabe 4/2010
Wann führt Bauüberwachungsfehler zu Arglisthaftung oder Organisationsverschulden des Architekten?
BGH, Urteil vom 22.07.2010 - VII ZR 77/08

Ausgabe 4/2010
Symptomtheorie zu Gunsten des Architekten
OLG Karlsruhe, Beschluss vom 15.07.2010 - 10 U 9/09

Sonderausgabe 1/2010
Die HOAI 2009

 

Mietrecht

Ausgabe 1/2010
Kurze Verjährung des § 548 BGB auch bei unvollständiger Besitzaufgabe des Mieters!
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 16.02.2009 - 24 U 6/08

Ausgabe 1/2010
AGB-Umlage der Verwaltungskosten in Mietverträgen zulässig
BGH, Urteil vom 09.12.2009 - XII ZR 109/08

Ausgabe 1/2010
Formelle Wirksamkeit der Nebenkostenabrechnungen auf Basis der Sollvorauszahlungen
BGH, Beschluss vom 23.09.2009 - VIII ZA 2/08

Ausgabe 1/2010
Zur Wirksamkeit genehmigungspflichtiger Wertsicherungsklauseln
OLG Brandenburg, Urteil vom 19.08.2009 - 3 U 135/08

Ausgabe 1/2010
Kein Eilrechtsschutz des Vermieters direkt gegenüber dem Untermieter auf Herausgabe der Mietsache
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 26.02.2009 - 10 W 14/09

Ausgabe 2/2010
Kein Schriftformverstoß bei Annahme des Angebots zum Abschluss des Mietvertrages außerhalb der schriftlich vereinbarten Annahmefrist
BGH Urteil vom 24.02.2010 - XII ZR 120/06

Ausgabe 2/2010
Zur formularmäßigen Vereinbarung einer Betriebspflicht und Sortimentsbindung nebst dem Ausschluss des Sortiments- und Konkurrenzschutzes
BGH, Urteil vom 03.03.2010 - XII ZR 131/08

Ausgabe 2/2010
Gewerberaummiete: Die Ausschlussfrist des § 556 Abs. 3 BGB gilt nicht!
BGH, Urteil vom 27.01.2010 - XII ZR 22/07

Ausgabe 2/2010
Der Anspruch des Vermieters auf Rückzahlung des von ihm an den Mieter geleisteten Kostenvorschusses zur Mängelbeseitigung verjährt nicht in der kurzen Verjährungsfrist des § 548 Abs. 1 BGB
OLG Celle, Beschluss vom 28.01.2010 - 2 U 134/09

Ausgabe 3/2010
Samstage sind bei der Frist zur Zahlung der Miete nicht als Werktag anzusehen!
BGH, Urteil vom 13.07.2010 - VIII ZR 129/09
BGH, Urteil vom 13.07.2010 - VIII ZR 291/09

Ausgabe 3/2010
Zur Mietminderung wegen Wohnflächenunterschreitung trotz fehlender Größenangabe im schriftlichen Mietvertrag
BGH, Urteil vom 13.07.2010 - VIII ZR 129/09

Ausgabe 4/2010
Verpflichtung des Mieters, den Vermieter bei Abschluss des Gewerberaummietvertrages über außergewöhnliche Umstände aufzuklären, mit denen der Vermieter nicht rechnen kann und die offensichtlich für diesen von erheblicher Bedeutung sind
BGH, Urteil vom 11.08.2010 - XII ZR 123/09
BGH, Urteil vom 11.08.2010 - XII ZR 192/08

Ausgabe 4/2010
Beendigung des Mietverhältnisses, eigenmächtige Besitzübernahme durch den Vermieter, teilweise Entsorgung der Wohnungseinrichtung: Schadensersatz des Mieters!
BGH, Urteil vom 14.07.2010 - VIII ZR 45/09

Ausgabe 4/2010
Quotenabgeltungsklausel für künftige Schönheitsreparaturen: Abrechnung nach Kostenvoranschlag ist inklusive Umsatzsteuer
BGH, Urteil vom 16.06.2010 - VIII ZR 280/09

 

WEG-Recht

Ausgabe 2/2010
Zur Berechtigung des WEG-Verwalters zum Abschluss von Langzeitverträgen
OLG Brandenburg, Grundurteil vom 19.03.2009 - 5 U 109/07

Ausgabe 2/2010
Zur Darstellung der Zahlungen auf die Instandhaltungsrücklage in Jahresabrechnungen
BGH, Urteil vom 04.12.2009 - V ZR 44/09

 

Makler- und Bauträgerrecht

Ausgabe 1/2010
Maklerprovision trotz baurechtlicher Unzulässigkeit der Wohnnutzung?
OLG Oldenburg, Urteil vom 15.05.2009 - 6 U 6/09

Ausgabe 1/2010
Bauträger: Umfang einer Änderungsvollmacht
OLG München, Beschluss vom 27.04.2009 - 34 Wx 22/09

Ausgabe 2/2010
Inanspruchnahme des Bürgen wegen Anspruchs auf Wandelung in der Insolvenz des Bauträgers
BGH, Urteil vom 08.12.2009 - XI ZR 181/08

Ausgabe 3/2010
Das Recht des Maklers auf Einsicht in die Grundakten
OLG Dresden, Beschluss vom 03.12.2009 - 3 W 1228/09

Ausgabe 3/2010
Rechtliche Konsequenzen einer Fristsetzung bei einem arglistig verschwiegenen Mangel einer Eigentumswohnung
BGH, Urteil vom 12.03.2010 - V ZR 147/09

Ausgabe 4/2010
Zur Rückabwicklung eines Bauträgervertrages wegen Mängeln am Gemeinschaftseigentum
BGH, Urteil vom 19.08.2010 - VII ZR 113/09

 

Öffentliches Baurecht

Ausgabe 1/2010
Baugenehmigung gewährt auch bei bis zu dreijähriger Nutzungsunterbrechung weiterhin ein Nutzungsrecht
OVG Lüneburg, Beschluss vom 20.07.2009 - 1 LA 103/07 –

Ausgabe 2/2010
Ein bereits erlassener Bebauungsplan muss bei Änderungen im Wege eines ergänzenden Verfahrens erneut ausgelegt werden
BVerwG, Beschluss vom 08.03.2010 - 4 BN 48.09

Ausgabe 3/2010
Gemeinde darf bei der Bauleitplanung auch private Interessen berücksichtigen
OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 29.03.2010 - 7 D 96/09 NE

Ausgabe 4/2010
Gemeinde darf Windenergienutzung auf eine Fläche beschränken
BVerwG, Urteil vom 20.05.2010 - 4 C 7.09

 

Vergaberecht

Ausgabe 1/2010
Die nachträgliche Änderung der Zusammensetzung einer Bietergemeinschaft führt nicht zwingend zum Ausschluss vom Vergabeverfahren
OLG Celle, Beschluss vom 03.12.2009 - 13 Verg 14/09

Ausgabe 2/2010
Das Tatbestandsmerkmal der Unverzüglichkeit in § 107 Abs. 3 Nr. 1 GWB verstößt gegen EU-Recht
EuGH, Urteil vom 28.01.2010 - Rs. C-406/08

Ausgabe 2/2010
Grundstücksverkäufe ausschreibungsfrei
EuGH, Urteil vom 25.03.2010 - Rs. C-451/08

Ausgabe 4/2010
Preis einziges Zuschlagskriterium: Nebenangebote unzulässig!
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 07.01.2010 - Verg 61/09
OLG Düsseldorf, Beschluss vom 23.03.2010 - Verg 61/09

 

Gesetzesänderungen

Ausgabe 1/2010
Duldungspflicht bei nachträglicher Wärmedämmung in das Hessische Nachbarrechtsgesetz aufgenommen

Ausgabe 1/2010
Die Vergaberechtsreform geht weiter - Neue EU-Schwellenwerte

Ausgabe 1/2010
Folgen der EU-Dienstleistungsrichtlinie für Makler, Bauträger und Baubetreuer: Änderung der Gewerbeordnung (GewO), Einführung der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV), Änderung der Makler und Bauträgerverordnung (MaBV)

Ausgabe 2/2010
Änderung der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Verkündung der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

Ausgabe 3/2010
Die neue Vergabeverordnung (VgV) ist in Kraft getreten – Anwendung der neuen Vergabe- und Vertragsordnungen (VOB/A, VOL/A, VOF)

Ausgabe 4/2010
Neue Gesetzentwürfe:
Das Mietrechtsänderungsgesetz (MietRÄndG)
Das Gesetz zur Sicherung bezahlbarer Mieten und zur Begrenzung von Energieverbrauch und Energiekosten

 

Wussten Sie schon, dass ...

Ausgabe 2/2010
ein Mietvertrag, der der gesetzlichen Schriftform bedarf (§§ 550, 126 BGB), grundsätzlich von allen Mietern/Vermietern zu unterzeichnen ist?

Ausgabe 3/2010
ein Zusatzhonorar des Architekten/ Ingenieurs für Mehrleistungen bei Bauzeitverlängerung ohne ausdrückliche vertragliche Vereinbarung nur bei genauer Darlegung des Anspruchsgrundes und bei Nachweis aller anfallenden Mehraufwendungen durchsetzbar ist?

Ausgabe 4/2010
Verträge, die allein die Lieferung von herzustellenden beweglichen Bau- oder Anlagenteilen zum Gegenstand haben, nach Kaufrecht zu beurteilen sind?