menu
Aktuelles2021-02-01T16:49:31+01:00

News

MEK news

BUILDING LAW / PLANNING LAW / REAL ESTATE LAW / RESIDENTIAL PROPERTY LAW / PROPERTY DEVELOPER LAW

On our blog we inform you about current topics and important changes to all topics concerning construction and real estate:

  • Current jurisdiction, compactly explained.
  • Latest legislation and its effects on practice.
  • Brief descriptions of legally relevant topics.

Anforderungen an Bedenkenanmeldung zur Abwehr von Mängelansprüchen

OLG Brandenburg, Urteil v. 20.05.2020 – 11 U 74/18 Das OLG befasst sich in diesem Urteil mit der Frage, welche Anforderungen an eine Bedenkenanzeige nach § 4 Abs. 3 VOB/B zu stellen sind. Nach § 4 Abs. 3 VOB/B hat der Auftragnehmer etwaige Bedenken gegen die vorgesehene Art der Ausführung – also die Planung – unverzüglich und schriftlich mitzuteilen, um einer eigenen Haftung zu entgehen. Auftragnehmer ist ein Heizungs- und Sanitärunternehmen, das entsprechend des Werkvertrags (noch vor der Baurechtsnovelle nach altem Recht geschlossen) Rohrbelüftungen an Holzbauelemente anbringt. Der Auftragnehmer meldet gegen die geänderten Architektenpläne Bedenken an: „diese Ausführung kann so [...]

27. January 2021|Categories: Allgemein|0 Comments

Neues Gesetz für das Mietrecht

Zum 01.01.2021 ist das „Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Anpassung pandemiebedingter Vorschriften im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht sowie im Miet- und Pachtrecht“ in Kraft getreten. Für das Miet- und Pachtrecht ordnet das neue Gesetz in Artikel 240 § 7 EGBGB an, dass – vereinfacht gesagt – der Rückgriff auf § 313 Absatz 1 BGB („Störung der Geschäftsgrundlage“) fingiert wird. Damit sollen Mieter vom Vermieter eine Anpassung der Miete an die Umstände der COVID-19-Pandemie verlangen können – wenn die wirtschaftlichen Folgen für Mieter unzumutbar sind.   Neue Corona-Regelung Die neue Regelung im Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB) [...]

27. January 2021|Categories: Allgemein|0 Comments

Neue HOAI in Kraft getreten

Am 01.01.2021 ist die neue HOAI 2021 in Kraft getreten. Sie findet damit für alle Vertragsverhältnisse Anwendung, die nach dem 31. Dezember 2020 begründet werden (§ 57 Abs. 2 HOAI 2021). Anlass der Novellierung war das von der Europäischen Kommission vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die Bundesrepublik Deutschland geführte Vertragsverletzungsverfahren, welches mit dem Urteil des Europäische Gerichtshof vom 04.07.2019 (EuGH, Rs. C-377/17) endete, wonach Deutschland mit seiner HOAI in der bisherigen Fassung und deren verbindlichen Höchst- und Mindesthonoraren gegen die europäische Dienstleistungsrichtlinie verstößt. Die Preisbindung der HOAI musste daher vom deutschen Staat aufgehoben bzw. an die europarechtlichen Maßgaben angepasst [...]

27. January 2021|Categories: Allgemein|0 Comments

Das neue Gebäudeenergiegesetz

Am 01. November 2020 trat das GEG (Gesetz zur Vereinheitlichung des Energiesparrechts für Gebäude und zur Änderung weiterer Gesetze) in Kraft. Welche Ziele damit verfolgt werden und was die Neuerungen für die Praxis bedeutet, lesen Sie hier.   Wann kommt das GEG? Laut dem Energieeinspargesetz (EnEG) hätte das GEG bereits am 01. Januar 2019 erlassen werden müssen. Aufgrund von Bedenken der Regierungskoalition (der ursprüngliche Entwurf von 2017 würde das Bauen durch Verschärfung der damals aktuellen Regeln verteuern) verzögerte sich der Gesetzgebungsprozess, bis der Bundesrat die endgültige Fassung des GEG im Juli 2020 billigte. Damit trat das GEG nun am 01. [...]

27. January 2021|Categories: Allgemein|0 Comments

Newsletter Sign-Up